top of page
  • hjlayer

Geh Geldverdienen!

Nach einem Tag harter und erfolgreicher Arbeit entscheide ich um 17.00 Uhr, für alle etwas früher Schluss zu machen.

Statt - wie von mir erwartet - fröhlich heimzuziehen, um den Abend mit der Familie zu verbringen oder einfach zu entspannen, verbleiben alle Trainer etwas ratlos im Compound.


Auf meine Nachfrage erklären Sie mir, dass sie um diese Uhrzeit daheim unerwünscht sind, weil sie sonst als Faulpelze gelten und zum Geldverdienen wieder fortgeschickt werden.

Es sei besser, erst nach Hause zu kommen, wenn der Rest der Familie schon im Bett ist.

Das würde eheliche Auseinandersetzungen stark reduzieren …


Tatsächlich gab es bis vor kurzem vor allem nachts elektrischen Strom und dann dröhnte eben die Hobelmaschine bis zum Shutdown.

Von gelegentlichen Stromausfällen abgesehen haben wir nun 24/7 "Netz".

Deshalb - und wegen den Nachbarn - haben wir jetzt geregelte Arbeitszeiten eingeführt:

Von dringenden Aufträgen abgesehen, darf abends nur bis 18.00 Uhr gearbeitet werden.


Ob diese Maßnahme zu einer positiven Veränderung des familiären Zusammenlebens beiträgt oder aber die Scheidungsrate erhöht, müssen wir abwarten.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nahkampf

Comments


bottom of page