top of page

Für Elise

Kaum zu glauben, aber man kann tatsächlich (auch bei höchsten Außentemperaturen) offenes Speiseeis in Waffeln von fahrenden Eisverkaufenden :-) erwerben.

Rollstühle oder Kinderwägen sind oftmals der fahrbare Untersatz unter dem Eisbehälter.


Als einheitliches akustisches Erkennungszeichen - inmitten des üblichen Lärms - wird die erste Zeile von "Für Elise" (a-moll, Ludwig van Beethofen, 1810 a.D.) aus dem Plastik-Megaphon gespielt. Das gilt in Koidu, Makeni, Bo und Freetown.

Vermutlich hat das mal der Verband der sierra leonischen Eisverkäufer festgelegt.


Jedenfalls gibt es Berichte von Überlebenden, dass das Eis durchaus genießbar ist ...






11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nahkampf

Comments


bottom of page